Die Genossenschaft mit Spareinrichtung

Die Genossenschaft mit Spareinrichtung

b_250_250_16777215_0_0_images_stories_kunst_sparen_BerndFuchsI.jpgDen Auftakt in unserer Ausstellungsreihe "Kunst in der Spareinrichtung" machte im Frühjahr 2004 Bernd Fuchs mit seiner Präsentation von Ölgemälden. Bernd Fuchs ist den Bewohnern seit vielen Jahren als Verwalter bei der Potsdamer Wohnungsgenossenschaft 1956 eG bekannt und beschäftigt sich in seiner Freizeit mit der Malerei. Landschaften, Stadtmotive und Farbspielereien mit Objekten der Natur beherrschen seine Arbeiten. In autodidaktischer Weise versucht er Stil und Technik für sich zu harmonisieren. Eröffnet wurde die Ausstellung mit einer Vernissage, bei der u.a. der bekannte Potsdamer Maler Alfred Schmidt und Birgit Müller, Vorsitzende der Potsdamer Stadtverordnetenversammlung, anwesend waren. Großen Anklang fanden die Bilder auch bei den Kunden unserer Spareinrichtung.